Richard Lindner – Retrospektive, works on paper   

 

 

Richard Lindner

(* 11. November 1901 in Hamburg; † 16. April 1978 in New York)

war ein US-amerikanischer Maler deutscher Herkunft.

 

 

Matinee: Sa. 03. Dez. 2016, 11.00 - 16.00 Uhr   

Ausstellungsdauer: 06. Dez. 2016 – Jan. 2017
DI-FR 11.00 - 18.00 Uhr | SA 11.00 - 16.00 Uhr | u.n.V.
 

Tom Neumeier-Leather – states in photography

 

Der international beachtete Fotograf Tom Neumeier-Leather

verbindet in seinen aktuellen Werken afrikanische und deutsche Sichtweisen

zu einem interkulturellen Bild von Körper und Mode.

Senegalesische Top-Models wie Khady Ba, Yama Seck und Sarah Sow

unterstützen seinen künstlerischen Ansatz.

Die Werke entstanden in Afrika und im Juli 2016 wurden diese

bei seiner Ausstellung in Dakar zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt

 

Matinee: Sa. 08.10.2016, 11.00 bis 16.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 11. Okt. –  09. Nov. 2016
 

KEITH HARING

 

       1958 in Pennsylvania geboren,

       verstorben 1990 in New York,

       war ein internationaler Künstler, der schon zu Lebzeiten

       großes Aufsehen durch seine Graffitis erzielte.

       Auch wenn seine Zeichnungen häufig an Kinderbilder

       erinnern, haben sie in aller Regel einen ernsten, meist

       politischen Hintergrund.

 

  Eröffnung: 09.07.2016 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

       Ausstellungsdauer: 12. Juli – 10. September 2016

        DI – FR 11 – 18 UHR | SA 11 -16 UHR | u.n.V.

 

FRANZ BURKHARDT

             

1966 in Wolfenbüttel geboren, lebt und arbeitet in Belgien.

Der Künstler zeichnet häusliche, landschaftliche, triviale

und/oder erotische Szenen im Stil der 1950iger Jahre.

Ähnlich der PopArt, gelingt es ihm, oftmals banale Dinge,  

gekonnt in Szene zu setzen.

Wir zeigen Werke aus der Sammlung Klaus Benden,

sowie aktuelle Arbeiten des Künstlers.

 

Matinee: 1. Mai, 11.00 bis 16.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 03. Mai – 04. Juni 2016

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Galerie Klaus Benden